Eine neue Sprache einfach erlernen? Hier die besten Lerntipps!

Vielen Menschen fällt es nicht leicht, eine neue Sprache zu erlernen. Es gibt sogar Menschen, die sich vor dem Erlernen neuer Sprachen fürchten. Dies muss aber nicht sein, denn es gibt einige Tricks, auf die man achten kann, wenn man sich eine neue Sprache beibringen will.

Die eigene persönliche Einstellung gegenüber Sprachen 

Machen wir uns nichts vor: Die meisten Dinge, die uns schwerfallen, sind im Prinzip nicht hochgradig kompliziert. Es liegt häufig am richtigen Mindset oder der persönlichen Einstellung, an der man selber Probleme hat. Deshalb ist es ratsam, sich vor Beginn einen klaren Plan zu machen, wie man Sprachen lernen möchte. Man kann sich dadurch klarer strukturieren und sich selbst disziplinieren, den Plan auch aufrecht zu erhalten. Sprachen lernen ist nämlich nur durch Disziplin und den absoluten Willen umsetzbar. Als Motivation ist es daher gut, sich immer wieder die Gründe vor Augen zu halten, warum man Sprachen lernen möchte. 

Es ist ebenfalls entscheidend, über seinen eigenen Schatten zu springen und sich zu trauen, das Erlernte auch anzuwenden. Gerade im Urlaub oder bei Geschäftsreisen solltest du dich nicht zurückhalten, mit dem Kellner, dem Servicepersonal im Hotel oder fremdsprachigen Geschäftspartner in der neuen Sprache zu kommunizieren. Oftmals hat dein Gegenüber dafür Verständnis, dass noch nicht alles perfekt ist und noch nicht jedes Wort zu hundert Prozent korrekt ausgesprochen wird, aber du wirst Anerkennung ernten, wenn du es versuchst!

Sprachreisen und Integration in den Alltag

Einer der wichtigsten Tipps zum Sprachenlernen ist, auf eine Sprachreise zu gehen. Während einer Sprachreise kommt man mit dem Land und somit auch mit der Sprache viel stärker in Verbindung und entwickelt ein eigenes Gefühl und Verhältnis zur neuen Sprache. Man lernt die Menschen des Landes kennen und kommt mit ihnen ins Gespräch, wodurch man auch mit der Sprache eine engere Bindung eingehen kann und diese im Laufe der Reise mehr und mehr Lieben und Schätzen wird. 

Der Klassiker unter den Englisch lernen Tipps ist es, eine Sprachreise nach Bournemouth oder London zu machen, da man die Kultur erfährt und ganz nebenbei mit Sprache und Mensch in Berührung kommt. 

Bei all der Euphorie über eine Sprachreise darf aber natürlich nicht vergessen werden, die Sprache in den eigenen Alltag einzubinden. Viele Menschen berichten, dass sie eine Sprache viel einfacher und schneller erlernen konnten, indem sie zum Beispiel ihre Filme oder Serien in der Fremdsprache ansahen, oder per Stream das Ladesradio im Hintergrund laufen ließen. Wenn man in einer Wohngemeinschaft lebt, kann man außerdem versuchen, die neue Sprache einfach teilweise zu integrieren, sodass alle Mitbewohner davon profitieren oder zu Hause mit den Eltern in der Fremdsprache zu reden. Mit einem oder mehreren Partner ist es generell einfacher und man hat mehr Freude am Erlernen der Sprache.

Der Erfolg kommt mit der Zeit…

Als weiteren wertvollen Tipp sollte man sich nicht selbst unter Druck setzen und den eigenen Perfektionismus etwas herunter schrauben. Man sollte stattdessen lernen wie ein Kind. Das bedeutet, dass man sich nicht direkt über jeden kleinen Fehler den Kopf zerbrechen muss, sondern einfach immer weiterlernt und wiederholt. Das Erlernen einer Sprache ist auch nichts, was über Nacht passiert. Man muss sich selbst die Zeit geben, sodass man sich zwanglos damit auseinandersetzen kann. Außerdem ist es Vorteilhaft beim Lernen einer neuen Sprache, mit sich selber zu reden. Selbstgespräche festigen die Vokabeln und die grammatikalischen Gegebenheiten der Sprache und helfen dabei, Begrifflichkeiten und Redewendungen noch tiefer im Gedächtnis zu verankern.

Zum Abschluss möchten wir dich nochmal ermutigen, neue Sprachen zu erlernen. Du wirst es nicht bereuen und kannst daraus ganz neue Möglichkeiten erhalten. Es ist doch gerade schön, sich im Ausland auch mit den Einheimischen verständigen zu können, anstatt sich im Hotel zwanghaft an die Muttersprachler klammern zu müssen. Probiere die Tipps gerne aus und traue dich, das Erlernte anzuwenden!


Mehr spannende Inhalte und interessante Fakten rund um das Thema Sprachen lernen findest du auf dem YouTube Kanal von Josua Kohberg.


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprachen lernen mit Musik und Filmen

HINTERLASSE EINE ANTWORT


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}